Name Cronos default

LUFTTRANSPORT

LUFTTRANSPORT

Das Thema „Lufttransport“ für den Frachtverkehr ist bereits zum zweiten Mal Teil der Veranstaltung. Dieser spezielle Themenkreis wurde eingerichtet, um dem starken Interesse von Verladern an der Luftfracht Rechnung zu tragen. Dieser Sektor entwickelt sich aufgrund des internationalen Onlinehandels und der Digitalisierung besonders kräftig. An den Konferenzen nehmen die wichtigsten Marktteilnehmer und Vertreter der einzelnen Branchen teil. Die Entwicklung der Zollformalitäten erfordert Klarstellungen, die die Teilnehmer von den Vortragenden erfahren können.

E-RETAIL

E-RETAIL

Unternehmen stehen heute vor neuen Erwartungen der Verbraucher und müssen ihnen ein umfassendes Angebot unterbreiten, hochwertige Qualität liefern, schnell und effizient agieren. Dieser Trend der Logistik und des Onlinehandels verändert die eingefahrenen Praktiken der herkömmlichen Versorgungskette in der Industrie. Die Akteure der traditionellen Warenverteilung und Industrieunternehmen verändern derzeit ihre Strategie der Verteilung und orientieren sich hin zum vernetzten Handel. Die E-Retail-Logistik ist der Schlüssel zum Wachstum des Onlinehandels. Hier werden Überlegungen angestellt über Rücksendungen, elektronische Buchungen, Abholung nach elektronischen Käufen, Warenversand aus Geschäften, Stammkundengewinnung von Onlinekäufern im Kontext einer Logistik unter hohen Anforderungen, die niedrige Preise mit internationaler Konkurrenz bewältigen muss. Eine gut geölte Logistik ist der Schlüssel für den Erfolg des e-Retails.

INTRALOGISTIK

INTRALOGISTIK

Neben der Fachmesse Intralogistics, die sich schwerpunktmäßig mit der Intralogistik beschäftigt, werden auch Vorträge zu diesem Thema veranstaltet. Dabei werden die Ausrüstungen und die Materialbeförderung in Warenlagern heute und morgen untersucht. Die Themen betreffen eine umfassende Revolution in der Logistik mit der Automatisierung und Mechanisierung, die Logistik 4.0, die Logistik der Drohnen und die Logistik der Roboter in automatisierten Warenlagern. Dabei handelt es sich auch um einen ökologischen Fortschritt, da immer mehr wiederverwendbare und optimierte Verpackungen eingesetzt werden. Bei diesen Gelegenheiten wird es zum Erfahrungsaustausch über Innovationen kommen, die große Auswirkungen auf die Produktivitätssteigerungen der Unternehmen haben werden. Mehr Effizienz bedeutet auch, die eigene Organisation und die Ergonomie der selbst betriebenen Lager in Frage zu stellen, um einen besseren Materialfluss im Warenlager und eine bessere Abwicklung von Warenbestellungen zu gewährleisten.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Vollständige Details darüber, was Cookies sind, warum wir sie verwenden und wie Sie sie verwalten können, finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies. Bitte beachten: Durch Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.