UnterSemaine Internationale du Transport et de la Logistique

  • Bei der SITL sind alle Produkte und Dienstleistungen für den Warentransport und die Logistikkette vertreten. Die verschiedenen Fachgebiete des Frachtsektors sind ebenfalls Teil der Fachmesse: diverse Transportarten (Straße, See, Bahn) und Spezialtransporte (kontrollierte Temperaturen, Gefahrengüter, städtischer Transport), Informationssysteme/RFID (Software für Transportmanagement und Lagermanagement), Supply-Chain-Management, Infrastrukturen, Immobilien, Transportausrüstungen (Kraftstoffe, Onboardsysteme, Mathematik) usw.


    Gemeinsam mit Intralogistics Europe, kommt bei dieser Fachmesse die größte Anzahl von Dienstleistern und Anwendern von Transport- und Logistikleistungen aus der Industrie, dem Handel und der Verteilung zusammen.

  • Wer besichtigt?

  • Anwender von Transport- und Logistikleistungen

    64%

    Anbieter von Transport- und Logistikleistungen

    36%

    Verlader aus der Industrie und der Massendistribution

    55%

  • Wer stellt aus?

  • 800 Aussteller

    Sechs Fachbereiche

     

    Technologien, IT und RFID (35,5 %)

    Anbieter von Transport- und Logistikleistungen (26 %)

    Transport Next Generation (11,50 %)

    Ergänzende Dienstleistungen (10,50 %)

    Infrastrukturen (10,20 %)

    Immobilien für die Logistik (6,25 %)

     

    Die vertretenen Fachbereiche

    Geschäftstermine

    50 Aussteller


     

    Zehn Pavillons mit Themenbereichen:

    Bahnfracht

    Seetransport

    Straßentransport

    Flusstransport

    Luftfracht

    Gefahrengut

    Kältekette

    Städtische Zusteller

    Internationale Transporte – Export

    E-retail

    Geschäftstermine

    100 Workshops und Vorträge

    und über 7 000 Teilnehmer

     

    15 verschiedene Themenkreise:

    Bahnfracht

    Grüne Logistik

    Forum Africa Logistics

    Industrielle Logistik

    Stadtlogistik

    Import-Export

    Intralogistics

    Transport Next Generation

    Kältekette

    Genossenschaftliche Organisation

    Gefahrengut

    Logistik für die Industrie und den Onlinehandel

    Industrielle Ersatzteile

    Netzwerklogistik

    Future for Logistics

     

    Highlights

  • Gute Gründe für einen Besuch bei der Fachmesse

    Sie sind aus der Branche und suchen innovative Lösungen für den Transport und die Logistik? Die SITL ist der unverzichtbare Treffpunkt aller Fachleute der Transport- und Logistikbranche: alles, was in dieser Branche Rang und Namen hat, ist hier vertreten!

    Weitere Informationen

    Gute Gründe für Aussteller

    Möchten Sie Ihre innovativen Lösungen in die breite Öffentlichkeit bringen, nützliche Kontakte vertiefen oder ins internationale Geschäft einsteigen? Werden Sie Messeaussteller und präsentieren Sie sich vor 40 500 Fachbesuchern.

    Weitere Informationen

  • Intralogistics Europe

    Gemeinsam mit intralogistics europe

    Bei der Intralogistics Europe werden Ausrüstungen und automatisierte Systeme für die Lagerverwaltung zur Abwicklung und Rationalisierung der physischen Warenströme für die Beschaffung, die Produktion und die Verteilung vorgestellt. Durch die Entwicklung der Technologie erlebt auch die Intralogistik einen Wandel: Warenlager, Hebezeug, Lagerverwaltung, Automatisierung, Robotik und Transportkarren entwickeln sich weiter in Richtung Industrie 4.0. Diese Technologieinnovationen finden Sie im Angebot der Aussteller, sodass diese Veranstaltung zu einem wichtigen Treffpunkt für die Industrie und die Distribution wird. Auf zum Lager der Zukunft!

    Intralogistics Europe

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Vollständige Details darüber, was Cookies sind, warum wir sie verwenden und wie Sie sie verwalten können, finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies. Bitte beachten: Durch Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.